Kanzlei Schmid Ulm - Logo

Erbrecht

In Deutschland wird in den kommenden Jahren so viel vererbt werden wie nie zuvor. Allein 2015 dürften laut der letzten Studie zu diesem Thema Nachlässe im Wert von annähernd 300 Milliarden Euro den Besitzer wechseln. Damit liegen Erbschaften schon bald im Bereich des Bundeshaushalts, so dass die Bedeutung des Erbrechts sehr groß ist.

Die sprichwörtlich „lachenden Erben“ findet man trotzdem vergleichsweise selten. Denn wenn es darum geht, ihren letzten Willen zu dokumentieren, haben die Deutschen einen grandiosen Nachholbedarf. Die meisten scheuen die Auseinandersetzung mit dem eigenen Tod. Nur jeder Dritte hat ein Testament aufgesetzt – und davon sind die meisten auch noch fehlerhaft. Das Gesetz bietet hier nur Standardlösungen und wird in vielen Fällen dem letzten Willen des Erblassers nicht gerecht.

Was können wir für Sie tun ?

Unseren Mandanten zeigen wir durch eine gezielte erbrechtliche Beratung die Möglichkeiten der Verfügungen von Todes wegen und der Möglichkeit von Vermächtnissen auf. Dies verhindert im Einzelfall, dass später die Verfügung von irgendjemand angefochten wird oder dass Streit über die Aufteilung des Erbes entsteht.

Ohne fachkundige Beratung laufen Sie Gefahr, dass gravierende Mängel dazu führen, dass nicht das erreicht wird, was der Erblasser eigentlich mit seinem letzten Willen tatsächlich wollte. Wer seinen letzten Willen ohne Abstriche verwirklicht wissen will, sollte mit Irrtümern über das Erbrecht endgültig abschließen und sich fachkundig beraten lassen.

Unsere Leistungen:

  • Beratung und Gestaltung von Testament, Erbvertrag, Vermächtniss
  • Nachlassabwicklung und Tesatamentsvollstreckung
  • Pflichtteilsrecht
  • Lebzeitige Vermögensübertragung
  • Erstellung von Generalvollmachten, Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen
Rechtsanwalt Thomas Schmid


Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Sozialrecht

Weiter zum Kontaktformular 

Ihr Weg zu uns